Sport : Servus, Schweini!

Sebastian Schweinsteiger verlässt seinen Verein, den FC Bayern München.
Foto:
Sebastian Schweinsteiger verlässt seinen Verein, den FC Bayern München.

shz.de von
13. Juli 2015, 01:49 Uhr

Nicht nur viele Fans sind traurig. Auch Mitspieler finden es schade: Der Fußballer Bastian Schweinsteiger verlässt den FC Bayern München. Er wird in Zukunft für den Club Manchester United in England spielen. Bayern München ohne Schweinsteiger – das können sich viele Leute gar nicht vorstellen. Schon als Junge kickte er für den Verein. Insgesamt war er fast 20 Jahre bei den Bayern und gewann mit ihnen sehr viele Titel: acht Mal die deutsche Meisterschaft, sieben Mal den deutschen Pokal und ein Mal die Champions League. Bayern-Torwart Manuel Neuer sagte: „Mir tut es persönlich weh, weil wir befreundet sind.“ Oliver Bierhoff, der Manager der deutschen Nationalmannschaft, sagte: „Die Engländer können sich auf ihn freuen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen