zur Navigation springen
Kindernachrichten

20. August 2017 | 00:57 Uhr

Buchtipp : Seltsame Vögel

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Piet: Weißt du was, Paula? Mir ist langweilig!

Paula: Wieso? Es gibt doch so viel zu tun.

Piet: Ja, aber weil wir in der Fastenzeit nicht fernsehen wolle, kann ich ja nicht meine täglichen Nachrichten und Lieblingsserien sehen.

Paula: Dann liest du halt Zeitung und Bücher stattdessen. Guck mal, ich habe hier was Interessantes über meine Artgenossen: „Wir entdecken die Vögel“.

Piet: Na gut.

Piet und Paula sind ja etwas ungewöhnliche Tiere. Das liegt wohl daran, dass sie als Kina-Reporter unter Menschen lebe . Paulas Artgenossen würden zum Beispiel niemals Käse-Spätzle kochen, wie Paula es gestern vorgemacht hat. Stockenten, von denen Paula abstammt, filtern ihr Futter normalerweise aus dem Wasser. Dafür hat Paula an ihrem Schnabel Zacken.

Jeder Vogel hat eine Schnabelform, die zu seinen Lebens- und Essgewohnheiten passt. So kann der Papagei mit seinem kräftigen Maul Samen knacken und Früchte zerpflücken, während der lange, dünne Schnabel der Bachstelze prima ist, um Insekten aufzupicken.

 

„Wir entdecken die Vögel“. Aus der Reihe „Wieso, weshalb, warum?“. Ab 4 Jahren. 16 Seiten mit vielen Klappen. 12,99 Euro. Verlag: Ravensburger.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Feb.2015 | 01:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen