Tiere : Seltener Wal in der Ostsee

Der Sowerby-Zweizahnwal fühlt sich in Mecklennburg-Vorpommern offenbar wohl.
Der Sowerby-Zweizahnwal fühlt sich in Mecklennburg-Vorpommern offenbar wohl.

shz.de von
30. September 2015, 01:25 Uhr

Diesen Anblick wollen sich die Forscher nicht entgehen lassen. Darum sind sie gerade mit Booten in einer Bucht im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. Dort schwimmt nämlich ein besonderer Wal herum. Experten glauben, es ist ein Sowerby-Zweizahnwal. Das ist eine seltene Wal-Art. Sie lebt eigentlich in anderen Gewässern, etwa im Atlantik. Die Forscher glauben, dass er sich in die Bucht an der Ostseeküste verirrt hat. Sie hoffen, dass er den Weg zurückfindet. Doch gerade scheint er sich in der Bucht wohlzufühlen. Er jage Fischen hinterher und sei sogar beim Springen beobachtet worden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen