zur Navigation springen

Tiere : Schau Eisbär-Baby Henry beim Spielen zu

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Fünf Monate alt – und schon ein kleiner Filmstar. Hier findest du einen Link zu seinem ersten Internet-Auftritt. Zu süß!

shz.de von
erstellt am 26.Sep.2013 | 17:24 Uhr

Noch keine fünf Monate ist der kleine Eisbär alt. Er heißt Henry und spielt mit seiner Mama in einem Tierpark in der Stadt Gold Coast in Australien. Der Kleine ist noch ziemlich verschmust. Klar, er ist ja auch noch ein Baby. Du kannst ihm sogar beim Spielen zuschauen. Den Link zu einer Fotogalerie mit kurzen Filmen findest du hier.

Obwohl Henry im Vergleich zu seiner Mama noch recht winzig ist, hat er schon ziemlich breite Tatzen. Sie sind so breit, damit sich die Eisbären sicher auf Schnee bewegen können. Denn die Tiere leben eigentlich in der Arktis. Da gibt es nur Eis, Schnee, Wasser und klirrende Kälte. Die Tatzen sind also ideale Schneeschuhe. Damit hüpft der kleine Henry schon ganz putzig auf dem Schnee herum.

Im Wasser können die Eisbären ihre großen Tatzen wie Paddel verwenden. Denn zwischen den Zehen spannen sich Schwimmhäute. Auch Eisbär-Baby Henry tollt bereits mit Begeisterung im Wasser herum. Schließlich muss er seinen roten Ball wieder einfangen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen