Sport : Rennfahrer mit vier Pfoten

Kein Schnee? Macht nichts! Die Schlittenhunde ziehen auch einen Wagen ins Ziel.
Foto:
Kein Schnee? Macht nichts! Die Schlittenhunde ziehen auch einen Wagen ins Ziel.

Ein Schlittenhunde-Rennen im Ort Hasselfelde im Harz.

shz.de von
07. Januar 2018, 19:39 Uhr

Hauptsache schnell! Eigentlich sollen die Hunde einen Schlitten möglichst rasch ins Ziel bringen. Aber wenn es sein muss, dann lassen sich die Schlittenhunde auch vor spezielle Wagen mit zwei Rändern spannen und rasen los.

An diesem Wochenende musste es sein. Bei dem Schlittenhunde-Rennen im Ort Hasselfelde im Harz fehlte der Schnee. Also gingen die Hunde-Besitzer mit Wagen an den Start. Das kennen sie aber schon. Denn in den vergangenen Jahren wurde mehrfach aus dem Schlittenrennen ein Wagenrennen, weil es nicht genug Schnee gab.

Mitmachen dürfen bei diesen Rennen nur echte Schlittenhunde. Dazu gehören die Rassen Alaskan Malamuten, Grönlandhunde, Samojeden und Sibirische Huskys.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen