Leute : Prinz und Prinzessin gehen auf Reisen

Wenn Prinz William und Herzogin Catherine mit ihren Kindern George und Charlotte unterwegs sind, wollen sie immer viele Menschen sehen. Die königlichen Familienmitglieder lernen früh, immer zu lächeln und zu winken.
Wenn Prinz William und Herzogin Catherine mit ihren Kindern George und Charlotte unterwegs sind, wollen sie immer viele Menschen sehen. Die königlichen Familienmitglieder lernen früh, immer zu lächeln und zu winken.

shz.de von
16. Juli 2017, 22:50 Uhr

Diese beiden Kinder sind so berühmt wie ihre Eltern: Prinz George und Prinzessin Charlotte. Sie sind die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate aus dem Land Großbritannien. Die beiden Kinder sind also die Urenkel der britischen Königin.

Charlotte und George sind noch klein: Sie sind zwei und drei Jahre alt. Auf Reisen gehen die beiden trotzdem schon. Kommende Woche schauen sie mit ihren Eltern in Deutschland vorbei. Denn Prinz William und seine Frau haben hier Termine. Die Familie wird von Mittwoch bis Freitag durch Deutschland reisen. Es geht in die Städte Berlin, Heidelberg und Hamburg. Auch ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel steht auf dem Programm. Mit ihr werden sie gemeinsam essen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen