zur Navigation springen

Sport : Piets Vereinscheck: VfL Wolfsburg

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Auf dem Vereinslogo steht ein grünes W auf weißem Hintergrund. Dahinter steckt der Verein VfL Wolfsburg. In der Bundesliga liegen sie derzeit auf Platz 2. Hier erfährst du einiges über den Verein:

DER SONG: „Grün-Weiß VfL, unsere Farben leuchten hell“, tönt es in Wolfsburg durch das Stadion. In dem Lied heißt es, die Stadt in Niedersachsen habe einiges zu bieten: zum Beispiel ein Schloss und einen See.

DAS MASKOTTCHEN: Welches Tier passt am besten zu der Stadt Wolfsburg? Ist doch klar: ein Wolf! Der Verein hat sich genau dieses Tier als Maskottchen ausgesucht – und es heißt Wölfi.

DAS STADION: Die Fußballer des VfL Wolfsburg spielen in der Volkswagen Arena. Die Firma Volkswagen ist der größte Autohersteller in Deutschland. Auch der Fußball-verein gehört zu dem Unternehmen mit der Abkürzung VW.

DIE ERFOLGE: An diese Saison wird man sich in Wolfsburg noch lange erinnern. Im Sommer des Jahres 2009 wurde der VfL völlig überraschend deutscher Meister. Auch der beste Torschütze der Liga kam damals aus Wolfsburg: der Stürmer Grafite aus dem Land Brasilien. Jetzt hat der Verein einen neuen Star: Er hat gerade für viel Geld André Schürrle verpflichtet.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Feb.2015 | 01:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen