zur Navigation springen

Sport : Piets Vereins-Check: Borussia Dortmund

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Jeden Freitag checkt Piet für euch Fußball-Vereine aus. Heute ist der BVB an der Reihe.

shz.de von
erstellt am 10.Okt.2014 | 04:47 Uhr

Piet liebt Fußball. Deshalb stellt er jeden Freitag einen Bundesliga Verein vor.

BVB – diese drei Buchstaben verbinden Fußball-Fans sofort mit einem bestimmten Verein: Borussia Dortmund. Die Abkürzung steht übrigens für: Ballspiel-Verein Borussia. Hier erfährst du weitere Dinge über den BVB:

DER SONG: „Der BeeeVauBeee wird nieeemals untergeeeehn...!“, schallt es bei Heimspielen des BVB durchs Stadion. Den Text dieses Liedes solltest du als echter Fan kennen. Er geht nämlich einfach: „Heja BVB, heja BVB, heja heja heja BVB!“

DAS MASKOTTCHEN: Schwarz und Gelb sind die Vereinsfarben. Deshalb ist das Tier, das das Maskottchen des BVB ist auch eine Biene! Ihr Name ist Emma. Emma wurde übrigens auch ein berühmter Spieler des Vereins genannt. Lothar Emmerich. Er spielte vor vielen Jahren bei Dortmund - und schoss über hundert Tore für den BVB.

DAS STADION: Insgesamt passen mehr als 80 000 Zuschauer in den Signal Iduna Park, auch Westfalenstadion genannt. Es ist das größte Stadion in Deutschland.

DIE ERFOLGE: Acht Mal haben die Dortmunder schon die Meisterschaft geholt, drei Mal den DFB-Pokal und ein Mal die Champions League.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen