zur Navigation springen

Rezept : Piets leckere Schokoplätzchen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Lecker, Schokoladenkekse! Piet hat sich gleich ein Rezept herausgesucht, um wie Raine zu backen.

Piet braucht:

200 Gramm Butter

250 Gramm Zucker

2 Eier

2 Teelöffel Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Teelöffel Backpulver

1 Prise Natron

400 Gramm Mehl

250 Gramm gehackte Blockschokolade

So backt Piet die Kekse:

1. Er rührt Butter, Zucker und Eier sehr schaumig. Dann mischt er Mehl, Salz, Vanillezucker, Backpulver und Natron und gibt das nach und nach zur Buttermischung. Am Ende mischt er die Schokolade unter.

2. Piet setzt mit zwei Teelöffeln Teighäufchen auf ein Backblech mit Backpapier. Er lässt viel Abstand zwischen den Klecksen, denn der Teig verläuft sehr stark.

3. Dann schiebt Piet die Kekse bei 180 Grad in den Ofen und backt sie zehn bis 15 Minuten.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Dez.2016 | 01:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen