Buchtipp : Piet und Paula treffen Asseln, Hummeln und Katzen

Piet trifft im tiefen Gras auf Kater Felix, der im Garten die Mäuse fängt.
1 von 3
Piet trifft im tiefen Gras auf Kater Felix, der im Garten die Mäuse fängt.

shz.de von
23. Mai 2015, 01:21 Uhr

Natur entdecken – das kannst du auch direkt vor deiner Haustür. Piet und Paula haben mit einem Natur-Mitmachbuch Garten, Haus und Hof erforscht. Das Buch zeigt ihnen, welche Tiere und Pflanzen ihnen da begegnen. Wenn sie etwas entdeckt haben, können sie es im Buch entweder in einer Tabelle notieren oder das passende Bild dazu ausmalen.

Piet hat sich zum Beispiel auf den Komposthaufen getraut, in dem es ja immer so vor kleinen Krabbeltieren wimmelt. Doch jetzt kann er sie zuordnen und weiß, dass ihm Tausendfüßler, Asseln, Käferlarven und Regenwürmer nichts tun, sondern dass sie nützliche Helfer sind.

Auf dem Rasen muss der winzige Pottwal schon eher aufpassen, dass Kater Felix ihn nicht mit einer Maus verwechselt. Paula hat sich währenddessen im Birnbaum auf die Lauer gelegt. Denn der blüht gerade und da kamen einige Insekten vorbeigeflogen. Mehrere Bienen und eine dicke Hummel haben vor ihren Augen an den Blüten genuckelt und sie dabei gleich bestäubt. So wissen Piet und Paula jetzt, dass sie im Spätsommer mit vielen Birnen rechnen können.

Bärbel Oftring, „Im Garten, Haus und Hof – Das Natur-Mitmachbuch für Kinder“. Ab 7 Jahren. 128 Seiten. 19,90 Euro. Verlag: Haupt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen