zur Navigation springen

Buchtipp : Paula und Lou – 24 Tage lang im Weihnachtschaos

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Paula und Lou freuen sich schon wie wild auf Weihnachten. Doch leider wird ihre Weihnachtsfreude durch ihre Mutter Ronja getrübt. Eigentlich haben die beiden Mädchen ein gutes Verhältnis zu ihr, aber im Moment ist sie ganz merkwürdig.

Mal ist sie richtig gut drauf, backt Plätzchen mit ihnen und singt Weihnachtslieder. Im nächsten Moment ist sie denn aber schlecht gelaunt, schreit herum und ist gestresst. Ronja leitet ein Hotel und ein Cafe, was ihr besonders in der Vorweihnachtszeit viel Arbeit einbringt. Es wird noch schlimmer: Mama und Papa verkünden, dass sie nicht wie sonst im Café, sondern zu Hause feiern werden. Für andere Kinder ist das normal, für Lou und Paula aber ein Desaster!

Zuerst denken die Mädchen das wäre alles ein Trick, doch es steckt viel mehr dahinter, was noch niemand ahnt – und die Spannung baut sich im Advent 24 Tage auf, denn das Buch ist ein Lese-Adventskalender.

Lou und Paula sind ganz unterschiedlich, und doch passen sie perfekt zusammen. Paula ist ein bisschen frech und stürmisch, und Lou ist eher schüchtern und unauffällig. Als Team sind sie unschlagbar und total witzig.

Judith Allert, „Paula und Lou... im Weihnachtschaos“. Ab 8 Jahren. 208 Seiten. 7,99 Euro. Verlag: Arsedition.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Nov.2014 | 01:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert