zur Navigation springen

Tiere : Palle fragt: Kriegen Koalabären eigentlich auch mal Husten?

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Das Maskottchen des Eckernförder Naturfilm Festivals Green Screen stellt Naturfragen. Biologin Franziska Clauss antwortet.

Haha, Palle, das ist ja eine lustige Frage. Aber ich weiß, warum du darauf kommst: Koalas leben ja in Eukalyptuswäldern in Australien und fressen auch nichts anderes als Eukalyptusblätter. Und wir kennen den Geruch und Geschmack dieser Pflanze aus Hustenmedizin und Hustenbonbons.

Ich war mal in einer Koala-Rettungsstation und hatte einen auf dem Arm. Er war wirklich unendlich flauschig und meine ganze Kleidung roch hinterher sogar nach Eukalyptus. Leider haben Koalas aber kein gutes Immunsystem und werden recht häufig krank, wozu auch Husten gehören kann.

Die grauen Koalas führen – außer in der Paarungszeit – ein sehr gemütliches Leben und schlafen mit bis zu 20 Stunden am Tag sogar noch mehr als Faultiere! Meist bewegen sie sich so langsam hoch oben in den Bäumen, dass man sie gar nicht sieht. Sie sind nachtaktiv und sitzen dann mit ihren dicken flauschigen Popos bequem in einer Astgabel festgeklemmt und fressen. Wenn sie mal am Boden sein sollten, laufen sie auf allen Vieren.

Koalas sind Beuteltiere wie Kängurus. Ihre Babys sind bei der Geburt nur zwei Zentimeter groß und krabbeln nackt und blind in den Beutel, der übrigens nach unten offen ist! Aufgrund ihrer ausgiebigen Fellpflege perlt Regenwasser an ihnen ab wie bei Entenfedern.

Am interessantesten finde ich aber die Finger und Zehen: Koalas haben zwei Daumen und drei entgegengesetzte Finger, damit sie gut klettern können, und an den Füßen nur einen Daumen, aber die zweite und dritte Zehe sind größtenteils zusammengewachsen, damit sie sich gut ihre vielen Zecken rausziehen können!



zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2015 | 01:57 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen