Tiere : Otis macht Otter-Kunst

Der Zwergotter Otis mag es anscheinend schön bunt!
Der Zwergotter Otis mag es anscheinend schön bunt!

Bei diesem tierischen Künstlerteam kommt keine Langeweile auf.

shz.de von
14. Dezember 2017, 01:04 Uhr

Sie tapsen mit den Pfötchen durch die Farbe. Und manchmal rutschen sie auch mit dem Bauch über die Leinwand. Die Zwergotter Otis und Oktavia sind Künstler!

Die Tiere leben im Zoo in der Stadt Gelsenkirchen. Dort haben sich ihre Pfleger etwas ausgedacht, um die beiden zu beschäftigen: Sie malen mit den Tieren.

Dafür klecksen die Pfleger zuerst verschiedene Farben auf eine Leinwand. Dann kommen die Otter an die Reihe und verteilen und verwischen die Farbe. „Es geht den Ottern dabei nicht so sehr ums Malen“, sagt die Zoo-Mitarbeiterin Sabine Haas. „Es geht ihnen wohl eher um die Leckerli danach.“

Fest steht: Am Ende ist alles schön bunt – auch die Otter! Doch das ist nicht schlimm. Denn die Tiere malen mit einer speziellen Kinderfarbe, die man sogar essen könnte, sagt Sabine Haas. Außerdem springen die Tiere nach dem Malen auch schnell wieder in ihr Badebecken. Dort waschen sie die Farbe dann ab.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen