Otilie, die kleine Leseratte

otilie

Dieses kleine Buch erzählt von einer Ratte, die in einer Buchhandlung wohnt.

shz.de von
06. Februar 2018, 17:55 Uhr

Otilie ist eine kleine Ratte, die in der Buchhandlung von Frau Rübenzahl wohnt. In dieser kann die kleine Ratte den ganzen Tag lesen. Als Leseratte ist das nämlich ihr größtes Hobby.

In dem Geschäft hat sie sogar ein eigenes Zimmer. Dieser Raum hat aber keine Tür, es ist nämlich ein kleines Regal. Dort kann sie sich einkuscheln, malen und natürlich lesen. Otilie beobachtet den ganzen Tag die Bücher in dem Laden und sie findet jeden Menschen toll, der sie besucht.
Doch eines Tages kommt ihr ein Mann verdächtig vor. Anscheinend will er die Bücher klauen! Jetzt muss Otilie sich etwas ausdenken, um den Mann zu stoppen…

Die Geschichte über die kleine Leseratte ist sehr liebevoll geschrieben. Genauso schön sind die Bilder, auf denen man die Buchhandlung sehen kann oder Otilie, wie sie in ihrem Regal sitzt und liest.

Susanne Lütje, „Otilie fängt den Bücherdieb Ratzfatz!“. Ab 5 Jahren. 40 Seiten. 7,99 Euro. Verlag: Oetinger.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen