Tiere : Obi ist ein Zwergflusspferd

Obi liebt das Wasser.
Foto:
Obi liebt das Wasser.

shz.de von
19. Juni 2015, 01:04 Uhr

Ganz schön munter sieht es aus, das kleine Zwergflusspferd. Das Tier kam vor Kurzem im Zoo in Melbourne im Land Australien zur Welt. Es bekam den Namen Obi. Das bedeutet „Herz“ in einer Sprache, die in Westafrika gesprochen wird. Obi verbringt jetzt viel Zeit mit Schwimmen. „Er liebt das Wasser“, berichtete Justin Valentine vom Zoo. Seine Mutter Petre passt dann auf, dass dabei alles gut geht und Obi nicht zu weit schwimmt. Zwergflusspferde können ihre Ohren und ihre Nase verschließen, damit beim Tauchen kein Wasser eindringen kann. Außerdem haben sie eine dicke Schwarte. Die sorgt dafür, dass sie im Wasser nicht auskühlen. Die Heimat der Zwergflusspferde ist Westafrika. Die Tiere sind allerdings selten. Das liegt auch daran, dass ihr Lebensraum zerstört wird.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen