Neuigkeiten : Neue Wörter in den Duden aufgenommen

Einige von ihnen kennt ihr wahrscheinlich bereits – es stehen 5000 neue Wörter im Duden.

shz.de von
08. August 2017, 03:57 Uhr

Jeder kennt sie, jeder benutzt sie. Diese Wörter gehören zu den neuen Begriffen im Duden.

TABLET: So einen flachen Computer haben viele zuhause herumliegen. Ist das Wort richtig geschrieben, gibt es auch keine Verwechslung mit dem Tablett. Also dem Brett aus Holz oder Kunststoff, auf dem man zum Beispiel sein Essen in der Schulkantine zum Platz trägt.

EMOJI: Fast keine Nachricht ohne buntes Gesicht mehr: Ob glücklich, müde oder frisch verliebt – mit Emojis lässt sich jede Gefühlslage ausdrücken.

VERPEILEN: Hausaufgaben? Welche Hausaufgaben? Wenn der Lehrer danach fragt und du nur ein leeres Blatt vor dir hast, sei ehrlich: Diesmal hast du's dann wohl verpeilt.

MERKEL: Auch Politik schafft es in den Duden. Neu sind diesmal die Namen aller Bundeskanzler, die es mal in Deutschland gab. Auch unsere jetzige Kanzlerin Angela Merkel ist mit dabei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen