zur Navigation springen

Buchtipp : Mysteriöse Fälle für Sunny und ihre Freunde

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Es gibt ein neues Rätsel für die coole Sunny Spyce. Dies ist schon ihr dritter Fall, den sie mit ihren besten Freunden Emma und Toby zu meistern versucht.

Es fängt alles damit an, dass sie eine Schatzkiste finden, die ein Geheimnis birgt. Doch dann passieren noch weitere mysteriöse Dinge. Zum Beispiel werden sehr viele Mitglieder des Teams der Elite-Schule Cambridge plötzlich krank und können deshalb nicht bei dem großen Ruderwettkampf mitmachen.

Sunny und ihre Freunde versuchen, die Rätsel zu lösen. Doch zwischendurch kommen immer neue hinzu. Wer ist der Schurke, der die anderen Leute vergiftet? Was hat es mit der Schatzkiste auf sich? Und werden die Ruderer es schaffen, doch noch rechtzeitig zum Wettkampf zu erscheinen?

Man kann problemlos direkt mit dem dritten Teil starten, da am Anfang des Buches alle Personen vorgestellt werden. Das Buch ist sehr witzig, weil Sunny ein sehr lustiges und aufgedrehtes Mädchen ist.

Clémentine Beauvais, „Sunny Spyce, die kolossal kluge Rätsel-Knackerin“. Ab 9 Jahren. 192 Seiten. 12,95 Euro. Verlag: magellan.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Okt.2015 | 05:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen