Wettbewerb : Musiker wollen nach Schweden

Jamie-Lee hat schon eimal einen Musik-Wettbwerb gewonnen. Jetzt möchte sie es zum Eurovision Song Contest schaffen.
Jamie-Lee hat schon eimal einen Musik-Wettbwerb gewonnen. Jetzt möchte sie es zum Eurovision Song Contest schaffen.

shz.de von
25. Februar 2016, 01:48 Uhr

Der Gewinner darf ins Land Schweden reisen. Dort tritt er gegen Musiker aus anderen Ländern bei einem berühmten Musikwettbewerb an. Er heißt Eurovision Song Contest (gesprochen: jurowischn song kontest). Abgekürzt sagt man auch ESC. Der ESC findet zwar erst im Mai in der Stadt Stockholm statt. Aber heute entscheidet sich, welcher Musiker, welche Musikerin oder welche Band dort für Deutschland antritt. Insgesamt gibt es zehn Künstler und Bands, die mitmachen. Dazu gehört Jamie-Lee Kriewitz aus Niedersachsen. Sie hatte vor Kurzem den Musik-Wettbewerb „The Voice of Germany“ gewonnen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert