zur Navigation springen
Kindernachrichten

17. Oktober 2017 | 00:53 Uhr

Moin 2016!

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Was in diesem Jahr so anliegt? Piet und Paula verraten es euch.

shz.de von
erstellt am 01.Jan.2016 | 17:46 Uhr

Was mag das neue Jahr wohl bringen? Einiges wissen wir schon.

Schaltjahr: Alle vier Jahre gibt es ein Jahr mit einem Extra-Tag, dem 29. Februar. Sonst hat dieser Monat nur 28 Tage. In diesem Jahr ist es wieder so weit: Der Februar hat einen Tag mehr. Solch ein Jahr nennt sich Schaltjahr.

Wahlen: In dem Land USA wird der Nachfolger von Präsident Barack Obama gewählt. Und zwar am 8. November. Obama darf nicht mehr antreten, weil er schon acht Jahre Regierungschef war.

Auch in Deutschland sind Wahlen. In fünf Bundesländern entscheiden die Menschen, welche Parteien und Politiker sie künftig regieren sollen. Den Anfang machen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, und Sachsen-Anhalt im März. Dann folgen Mecklenburg-Vorpommern und Berlin im September.

Fußball-Europameisterschaft: In diesem Jahr geht es los mit Frankreich sucht den Europameister (10. Juni bis 10. Juli). Und so viele Mannschaften waren noch nie bei einer EM dabei! 24 Teams kämpfen im Sommer um den Titel. Das große Turnier wird dieses Mal in unserem Nachbarland Frankreich ausgetragen. Beim letzten Mal wurden die Fußballer von Spanien Europameister. Die deutsche Mannschaft trifft in den ersten Spielen auf die Ukraine, Nordirland und Polen.

Olympia in Brasilien: Vom 5. bis 21. August schmettern sich Sportler im Badmintoin die Bälle hin und her. Leichtathleten rennen um die Wette. Andere springen, so weit sie können. Dazu kommen Kanufahrer, Radrennfahrer und viele andere Sportler. Sie alle tummeln sich bald in der Stadt Rio de Janeiro. Rio liegt in dem riesigen Land Brasilien in Südamerika. Dort werden im August die Olympischen Spiele ausgetragen. Wettbewerbe gibt es in 28 Sportarten. Auch viele deutsche Athleten kämpfen um Medaillen.

Biathlon-WM: Diese Sportler sieht man vor allem im Winter: Biathleten drehen Runden auf Skiern. Zwischendurch schießen sie auf Zielscheiben. Am 3. März beginnt für sie die Weltmeisterschaft. Dafür reisen die Biathleten nach Skandinavien. Genauer gesagt nach Norwegen. In der Hauptstadt Oslo treten die Sportler in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen