Technik : Mit Roboter Kirobo kannst du reden

dpa_149288003e744631

shz.de von
05. Oktober 2016, 01:49 Uhr

Mit einem Teddy kann man prima kuscheln. Mit Bauklötzen kann man tolle Häuser errichten. Aber hast du schon mal von einem Spielzeug gehört, mit dem man sich unterhalten kann? Ein neuer Roboter soll genau das können.

Der kleine Roboter heißt Kirobo Mini und passt genau auf eine Handfläche. In der Figur stecken eine Kamera und ein Mikrofon. Außerdem lässt sich Kirobo mit einem Smartphone verbinden. So kann er Stimmen wahrnehmen und auf sie reagieren.

Am Gesichts-Ausdruck soll Kirobo erkennen können, ob jemand gute oder schlechte Laune hat. Dadurch soll Kirobo besser mit Menschen quatschen können. Viele Hersteller tüfteln gerade an Robotern, die immer klüger werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen