zur Navigation springen

Buchtipp : Mit Faden und Stricknadel Schätze zaubern

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Zum 85. Geburtstag von Janosch gibt es ein neues Buch. Hier lernst du wie man häkeln kann und vor allem, wie du die Tierfiguren aus den Geschichten selbst machen kannst.

Janosch feiert Geburtstag! Der Geschichtenerfinder wird in der nächsten Woche 85 Jahre alt. „Da ist es langsam an der Zeit für ihn, dass er das Häkeln lernt“, finden seine Freunde der Tiger und der Bär. Und du kannst dabei natürlich mitmachen!

In dem Buch „Das Janosch Häkelbuch – Häkeln mit Tiger und Bär“ bekommst du über 25 Häkelideen rund um Tierfiguren aus den Kinderbüchern von Janosch. Schicke Hauspuschen, eine kuschelige Krabbeldecke, bunte Fingerpuppen oder Eierwärmer sind nur einige Beispiele, die du dem Tiger und dem Bären nachhäkeln kannst.

Auf den ersten Seiten bekommst du Häkeltipps, um als Häkel-Profi durchstarten zu können. Hier lernst du viele Tipps und Tricks, wie du zum Beispiel eine Luftmasche machst, und wie es danach weiter geht.

Wenn du alle Tüfteleien beherrscht, kannst du im nächsten Schritt zwischen den Kategorien Anzieh-Kram, Zeug zum Spielen, Sachen für Daheim und auf Reisen wählen.

Zu jedem Thema bekommst du dann Häkelbeispiele, die du mit einer Anleitung nachmachen kannst. Als Janosch-Fan, hast du dann immer etwas von Günter dem Kastenfrosch, der Tigerente, dem Bären und dem Tiger dabei!

Lucia Förthmann, „Das Janosch Häkelbuch – Häkeln mit Tiger und Bär“. 96 Seiten. 14,99 Euro. Verlag: Edition Michael Fischer.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Mär.2016 | 05:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen