zur Navigation springen

Kino : Mit Dusty in ein brandgefährliches Abenteuer

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 09.Aug.2014 | 01:46 Uhr

Hast du im vergangenen Jahr in dem Disneyfilm „Planes“ gesehen hast, wie das kleine Dünger-Sprühflugzeug Dusty Crophopper in einem Wettrennen um die Welt zum Sieger wurde? Dann fragst du dich vielleicht, was wohl aus Dusty geworden ist.

Klar, er ist nun berühmt und bei der Flugshow zum Erntefest wird er der Star sein! Doch auf einem Trainingsflug funktioniert beim Beschleunigen plötzlich sein Getriebe nicht mehr richtig. Gabelstaplerin und Mechanikerin Dottie ist machtlos, denn für Dustys Baureihe gibt es keine Ersatzteile mehr – aus der Traum von Flugzeugrennen!

Als dann auch noch die Propwash-Landebahn bei einem Brand fast zerstört wird, die nur mit einem weiteren Feuerwehrfahrzeug wieder den Betrieb aufnehmen darf, ist es für Dusty Ehrensache, diese Aufgabe zu übernehmen. Dafür muss er zur Schulung bei Rettungshubschrauber Blade Ranger und seinem Team. Die übermütige Dipper, ein Löschflugzeug der Extraklasse, Hubschrauber Windlifter, der selbst die schwersten Gegenstände problemlos in die Luft heben kann, der riesige Transporter Cabbie und eine Horde eifriger Allradfahrzeuge sind ein schräger Haufen. Aber im Einsatz im großen Piston-Peak-Nationalpark werden sie bei gefährlichen Bränden und anderen Gefahren zur wahren Elitetruppe. Bei einem riesigen Waldbrand muss Dusty seinen Mut beweisen – und schneller fliegen als ihm guttut…

Am nächsten Donnerstag kommt „Planes 2 – Immer im Einsatz“ mit spannenden Flugmanövern in die Kinos. Da geht es für die Löschflugzeuge heiß her und in 3D hast du wirklich das Gefühl, mit Dusty zu den coolsten Rettungsfliegern der Welt zu gehören.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert