zur Navigation springen

Spieltipp : Mit den drei ??? auf Verbrecherjagd

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 24.Apr.2014 | 01:00 Uhr

„Die drei ??? und der Feuerdiamant“ ist ein Detektivspiel mit vielen kniffligen und spannenden Aufgaben. In diesem Spiel geht es darum, dass ihr vier schwere Fälle zu lösen habt.

Damit ihr euch in die Rollen des Detektivs versetzen könnt, gibt es die Geschichte als Buch. Justus, Peter, Bob und Inspector Cotta verfolgen mit euch sechs hinterlistige Schurken. Sie haben entweder eine Erpressung, eine Entführung, einen Diamantenraub oder Brandstiftung begangen.

Nun seid ihr mit den Helfern Tante Mathilda, Onkel Titus und Morten an der Reihe, die Fälle aufzulösen. Dabei geben sie euch wichtige Tipps, um den Täter zu überführen.

An zehn unterschiedlichen Orten könnt ihr Indizienkarten aufdecken oder Verdächtige verhören. Damit ihr es nicht so leicht bei eurer Auflösung habt, gibt es unterschiedliche Gefahren wie eine Straßensperrung, oder euch wird ein wichtiger Hinweis weggenommen. Aber es gibt auch Detektivkarten, mit denen ihr eine Gefahr überspringen oder entfernen könnt.

Wir finden das Spiel spannend, meist gut verständlich und es ist gut, dass die Mitspieler in einem Team die Schurken besiegen können. Das Spiel ist für ältere Grundschulkinder gut geeignet, aber natürlich auch für alle Mamas und Papas. Also wenn ihr begeisterte Fans von den drei ??? oder von spannenden Detektivspielen seid, wird euch das Spiel sicherlich viel Spaß bringen.

Reiner Knizia, „Die drei ??? und der Feuerdiamant“. Ab 8 Jahren. Für 2 bis 4 Spieler. 29,99 Euro. Verlag: Kosmos.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen