zur Navigation springen

Sport : Mit 15 Jahren in der Nationalelf

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Nach etwas mehr als einer Stunde war es so weit: Martin Ödegaard durfte den Platz betreten. Viele Zuschauer standen auf und jubelten ihm zu. Der Junge kommt aus dem Land Norwegen in Nordeuropa. Er ist 15 Jahre alt und ein super Fußballer. Das Spiel am Montagabend war trotzdem etwas Besonderes für ihn. Martin Ödegaard spielte nämlich nicht für irgendeinen Verein, sondern für die norwegische Nationalmannschaft. Das Team traf in der EM-Qualifikation auf den Gegner aus Bulgarien. In diesem Wettbewerb versuchen die Mannschaften, es bis zur Europameisterschaft zu schaffen. Die EM ist in zwei Jahren. Mit seinem Einsatz stellte Martin Ödegaard einen Rekord auf. Noch nie hat ein so junger Spieler in dem Wettbewerb mitgemacht. Vor knapp zwei Monaten war der Mittelfeldspieler bei einem Freundschaftsspiel zum ersten Mal für die Nationalelf aufgelaufen. Auf seinem roten Trikot steht übrigens die Nummer 15 – passend zum Alter.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2014 | 01:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert