Tiere : Menschenbaby und kleiner Affe

Baby Viktoria mag das Affenbaby.
Baby Viktoria mag das Affenbaby.

shz.de von
30. Mai 2015, 01:33 Uhr

Baby Viktoria sitzt auf dem Schoß seiner Mama. Die Kleine ist sechs Monate alt. Sie hat in letzter Zeit öfter mit einem anderen Baby zu tun: einem Affenbaby! Denn Viktorias Mama ist die Chefin eines Tierparks im Bundesland Niedersachsen. Dort kümmert sich ein Tierpfleger um Affenbaby Lui. Es ist drei Monate alt. Beide Babys finden immer mehr Gefallen aneinander. Sie fassen sich schon mal gegenseitig ins Gesicht. Und beide bekommen ihr Fläschchen Milch. Denn das Affenbaby wird mit der Hand aufgezogen, weil seine Mutter Lui nicht versorgen konnte. Sie hatte zu wenig Milch. Das kommt bei Tieren schon mal vor. Jetzt kümmert sich Tag und Nacht der Tierpfleger als Ersatz-Mutter um den Gibbon-Affen.

Auch wenn die beiden sich gut verstehen: Affen sind keine Haustiere. Wenn das Tierbaby größer wird, braucht es seine Artgenossen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen