zur Navigation springen

Schule : „Mein Lieblingsfach ist Deutsch“

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Lesen, Schreiben, Grammatik – das findet Hanna (8) aus Oldsum aus Föhr besonders interessant.

shz.de von
erstellt am 16.Feb.2017 | 01:10 Uhr

An der Grundschule in Süderende auf der Insel Föhr ist gerade Lesestunde. Hanna Brodersen aus Oldsum sitzt in einem großen Kissen vor einer Fensterwand. Die Achtjährige ist in ein Buch versunken.
In der Lesestunde dürfen sich die Schüler einen ruhigen Ort zum Lesen suchen.

Hanna mag diese Unterrichtsstunde besonders gerne. Ihr Lieblingsfach ist Deutsch. Und am liebsten mag sie das Lesen. „Ich mag gerne Texte mit kleiner Schrift. Besonders gerne lese ich Pferdebücher wie die Bücher mit Sternschweif: Das Mädchen Anne hat ein Pferd. Wenn sie einen Spruch aufsagt, verwandelt es sich in ein Einhorn. Und dann fliegt sie mit ihm durch die Nacht.“

Im Deutschunterricht lernen die Schüler aber auch Grammatik. „Wir lernen Verben und andere Wortarten. Gerade hatten wir das Thema Pronomen. Manchmal sollen wir auch Sätze umschreiben oder Wortfamilien bilden“, erklärt Hanna. Es gibt aber auch andere Themen wie zum Beispiel Briefe schreiben. „Wir sollen dann Briefumschläge beschriften und auf Briefe antworten“, erzählt die Drittklässlerin.

Für den Deutschunterricht braucht Hanna viel Material. Sie hat eine Federmappe mit vielen Stiften. Außerdem braucht sie ein Schreib- und ein Aufgabenheft und einen Ordner, wo sie die Blätter hineinheftet. „Wir haben auch noch ein Sprachbuch, wo wir nicht reinschreiben dürfen“, erklärt sie. Und natürlich hat Hanna immer ein Buch dabei. Lesen mag sie schließlich am liebsten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen