Sport : Medaillen-Jagd bei den Paralympics

Der Kieler Heiko Kröger tritt bereits zum fünften Mal bei den paralympischen Spielen an.
Der Kieler Heiko Kröger tritt bereits zum fünften Mal bei den paralympischen Spielen an.

shz.de von
05. September 2016, 01:46 Uhr

Ab Mittwoch geht es in Rio de Janeiro wieder um Rekorde und Medaillen. Die Olympischen Spiele sind zwar längst vorbei. Dafür starten jetzt die Paralympics. Bei den Wettbewerben machen Sportler mit, die eine Behinderung haben.

Für Deutschland dabei ist auch der Segler Heiko Kröger aus Kiel. Der Mann, dem seit der Geburt der linke Unterarm fehlt, macht bereits zum fünften Mal bei den Paralympics teil. Er gewann schon einmal Gold und einmal Silber. Er ist bereits 50 Jahre alt. Bei den Spielen in Rio will er zum letzten Mal angreifen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen