zur Navigation springen
Kindernachrichten

18. Oktober 2017 | 04:16 Uhr

Buchtipp : Magie im Blumenladen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 16.Mär.2016 | 01:51 Uhr

Violet ist überglücklich. Sie hat Ferien und die darf sie bei ihrer Tante verbringen. Ihre Tante Abigail hat einen wunderschönen Blumenladen. Hier fühlt sich Violet besonders wohl. Es duftet herrlich nach Rosen und Veilchen.

Doch irgendetwas ist hier komisch. Es gibt immer wieder Leute, die in den Laden kommen, aber keine Blumen kaufen. Stattdessen flüstern sie mit Abigail und verlassen den Laden dann mit einem Lächeln. Darüber will Violet mehr wissen.

Nach einer Weile bekommt sie raus, dass ihre Tante magische Fähigkeiten hat. Abigail kennt sich mit Blumenmagie aus. Damit macht sie andere Menschen glücklich. Violet ist begeistert. Das will sie auch können. Sie will ihrer Mitschülerin helfen, die ein wichtiges Klavierkonzert hat. Ob das wohl funktioniert?

Das Hörbuch „Der magische Blumenladen“ ist für Jungen und Mädchen interessant. Ob Violet es schafft, ihrer Mitschülerin zu helfen, bleibt bis zum Schluss offen. Die Sprecherin erzählt die Geschichte sehr geheimnisvoll.

Gina Mayer, „Der magische Blumenladen“. Ab 7 Jahren. 1 CD. 9,99 Euro. Verlag: Jumbo.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen