Buchtipp : Lustige Geschichten mit Opa

Marjolijn Hof, „Mein Opa und ich und ein Schwein namens Oma“. Ab 7 Jahren. 126 Seiten. 9,95 Euro.  Verlag:  Aladin.
Marjolijn Hof, „Mein Opa und ich und ein Schwein namens Oma“. Ab 7 Jahren. 126 Seiten. 9,95 Euro. Verlag: Aladin.

shz.de von
13. Juni 2014, 01:56 Uhr

Wenn Opa erst einmal anfängt, Pfannkuchen zu backen, kann er gar nicht mehr damit aufhören. Doch wer soll die alle essen? Fische, Enten und Vögel haben der Opa und seine Enkelin schon damit gefüttert. Trotzdem sind noch stapelweise Pfannkuchen übrig.

Dann zieht Opa mit dem Bollerwagen los und kommt eine Weile später mit einem Schwein zurück. Opa hat es vom nahe gelegenen Bauernhof geholt. Eine gute Idee! Und weil die Enkelin findet, dass sie eine Oma gut gebrauchen können, wird das Schwein einfach Oma getauft. Zum Glück lässt sich mit ihm auch prima Fangen spielen.

Das Buch erzählt von den Besuchen der Enkelin bei ihrem Großvater. Mit so einem Opa ist immer was los! Er hat auch nichts dagegen, dass die Enkelin eines Morgens beginnt, Gras zu essen. Sie möchte nämlich furchtbar gern ein Nashorn werden. Außerdem findet die Enkelin es super, mit Opa und dem Schwein gemütlich im Stroh zu liegen und dabei Sirupwaffeln zu verputzen. Oder sich zu dritt im Schlamm zu suhlen. Wie gut, dass es Opa gibt.

Zugegeben, so einen besonderen Großvater hat nicht jedes Kind, aber an den verrückten Geschichten hat man trotzdem Freude. Kurze Kapitel mit Bildern machen das Lesen leicht.

Marjolijn Hof, „Mein Opa und ich und ein Schwein namens Oma“. Ab 7 Jahren. 126 Seiten. 9,95 Euro. Verlag: Aladin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert