zur Navigation springen

Steinzeit Erleben : Leben wie vor Tausenden Jahren

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Roo (11), Soini (10) und Tuuli (7) verbringen eine Woche im Steinzeitmuseum in Albersdorf.

Wie wäre es wohl, in der Steinzeit zu leben? Eine Fell-Weste und Fell-Hose zu tragen statt T-Shirt und Jeans? Essen zu kochen auf offenem Feuer? Im Zelt aus Leder-Haut zu schlafen? Die Geschwister Roo, Soini und Tuuli aus dem Land Norwegen probieren dieses Leben gerade aus. Zusammen mit ihren Eltern verbringen sie eine Woche in einem Camp in Albersdorf in Dithmarschen. Da gibt es ein Museumsdorf für die Steinzeit. Es zeigt, wie der Alltag der Menschen vor Tausenden von Jahren aussah.

Für die Kinder heißt das: Sie tragen in dieser Woche Leder-Kleidung und Felle. Die Nacht verbringen sie im Zelt. „Ich schlafe auf dem Boden auf Heu und Rentierfellen“, erzählt die elfjährige Roo. Ihre Eltern sind Experten für die Steinzeit. Im Camp tauschen sie sich mit anderen Experten aus – beispielsweise über Werkzeuge von damals.

Den größten Unterschied zum normalen Leben spürt der 10-jährige Soini beim Kochen: „Wir machen es auf dem Feuer“, sagt er. Es gibt Fleisch und Gemüse. Seine Schwester Roo mag die Steinzeit-Kleidung aus Fell: „Sie ist schön warm.“ Moderne Sachen findet sie aber bequemer. Für ihren Bruder ist das Schönste im Camp am See: „Sechs bis sieben Mal am Tag schwimmen“. Deshalb gefällt ihm das Steinzeit-Leben bei schlechtem Wetter nicht ganz so gut. „Man kann bei Regen nicht so viel spielen.“

> Auch wenn deine Eltern keine Forscher sind, kannst du in Albersdorf die Steinzeit im Museum mit vielen Aktionen erleben. Informationen: www.steinzeitpark-albersdorf.de

zur Startseite

von
erstellt am 28.Jul.2017 | 11:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen