zur Navigation springen

Laura segelte um die Welt und schreibt ein Buch darüber

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Laura Dekker schipperte mit ihrem Segelboot Guppy um die Welt – und zwar alleine. Bei ihrer Reise war die Niederländerin erst 16 Jahre alt. Den waghalsigen Trip fanden viele Leute deshalb auch nicht gut. Sie glaubten etwa, es sei zu riskant. Doch Laura Dekker wurde dadurch berühmt.

Heute ist sie 17 Jahre alt. Nach der Weltumsegelung habe sich für sie viel verändert, erzählt Laura Dekker der dpa in einem Interview. Zum Beispiel sei sie bekannt geworden. „Das war so nicht geplant und daran muss ich mich gewöhnen“, sagt Laura Dekker.

Nun möchte sie gerne ihren Kapitänsschein machen. Und segeln will sie auch weiterhin. „Ich bin nicht sicher, wohin und wann“, sagt sie. Doch ihre Zukunft habe ganz bestimmt etwas mit Segeln und Schiffen zu tun.

Über ihre Reise hat Laura Dekker nun ein Buch geschrieben. Es soll noch im September in die Buchläden kommen.

Laura Dekker: Ein Mädchen, ein Traum. 324 Seiten, 19,90 Euro, Delius Klasing Verlag

zur Startseite

von
erstellt am 09.Sep.2013 | 00:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen