zur Navigation springen

Ausflug : Lämmer streicheln und Garn spinnen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2017 | 01:56 Uhr

Süß, diese Lämmer! Wenn man doch eins zum Kuscheln hätte! Doch meistens stehen sie hinter einem Zaun und sind auch etwas ängstlich. Beim Unewatter Schaftag aber gehört Lämmerstreicheln zum Programm. Am Himmelfahrtststag, 25. Mai, dreht sich dort, in dem Museumsdorf an der Flensburger Förde, alles um Schafe und Ziegen. Da kannst du zugucken, wie Schafe geschoren werden und aus ihrer Wolle Garn gesponnen wird. Um zehn Uhr geht es los. Um 13 Uhr gibt es eine Hütevorführung, um 14 Uhr einen Spinnwettbewerb und um 14:30 Uhr beginnt die Schafschur. Nach der Preisverleihung um 16.30 Uhr ist die Veranstaltung zu Ende.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen