Kino : Kuschelalarm bei den Trolls

Wolke sei Dank finden Poppy und Branch den Weg nach Bergenstadt.
Foto:
Wolke sei Dank finden Poppy und Branch den Weg nach Bergenstadt.

shz.de von
15. Oktober 2016, 01:44 Uhr

Wenn du Partys magst und deine Freunde gern knuddelst, dann bist vielleicht auch du ein Troll? Allerdings müsstest du dafür eine der Schwerkraft trotzende Haartracht haben, wie zum Beispiel Poppy. Sie ist die Anführerin der Trolls und wie alle ihre Freunde stets glücklich und gut gelaunt.

Wie alle? Nein, denn da gibt es noch Branch! Der singt, tanzt und kuschelt nie, sondern ist ständig übervorsichtig. Denn er hat Angst vor einem Angriff der Bergens. Diese immer übel gelaunten Monster machen nämlich Jagd auf Trolle – und fressen sie! Das alles nur, weil sie glauben, dadurch auch glücklich zu werden. Als das Versteck der Trolls bei einer etwas zu laut geratenen Party von den Bergens entdeckt wird und Poppys beste Freunde entführt werden, macht sie sich sofort auf den Weg nach Bergenstadt. Obwohl der missmutige Branch glaubt, dass die Entführten längst verspeist wurden, lässt er Poppy nicht im Stich – schon allein deshalb, weil die sicherlich wieder gar keinen Plan hat…

Vielleicht wissen deine Eltern oder Großeltern, wer die Trolls sind. Sie haben in ihrer Kindheit bestimmt mit ihnen gespielt! Gemeinsam könnt ihr ab kommenden Donnerstag im Kino in dem knallbunten Animationsfilm „Trolls“ bei viel Musik mitfiebern, ob die Trolls befreit werden können – und ob es vielleicht auch andere Möglichkeiten für die Bergens gibt, um glücklich zu werden.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen