Kühe auf Reisen spazieren über die Autobahn

shz.de von
07. Oktober 2013, 00:33 Uhr

Auch Kühe möchten vielleicht ab und zu einen Ausflug machen. Im Kreis Segeberg war gestern eine solche Herde unterwegs. Die Tiere waren ausgebüxt und machten jede Menge Probleme. Erst liefen sie über eine Autobahn-Brücke. Später trampelten sie durch einen Vorgarten. Dort fraßen sie Pflanzen und stürzten sogar ein Klettergerüst um. Irgendwann fand die Polizei den Besitzer der Kühe. Er holte die Tiere ab und brachte sie wieder nach Hause.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen