Buchtipp : Krumpftee, Batzbrezel und Dummtropf

Annette Roeder, „Die Krumpflinge: Egon zieht ein!“. Ab 6 Jahren. 1 CD mit 60 Minuten Laufzeit. 7,99 Euro. Verlag: Der Hörverlag.
Annette Roeder, „Die Krumpflinge: Egon zieht ein!“. Ab 6 Jahren. 1 CD mit 60 Minuten Laufzeit. 7,99 Euro. Verlag: Der Hörverlag.

shz.de von
07. Januar 2015, 01:14 Uhr

Krumpflinge sind kleine, grüne Pelzwesen, die in vollgestopften Kellern wohnen. Am liebsten machen sie es sich in Skistiefeln, Gießkannen und Handtaschen gemütlich. Egon ist der jüngste Krumpfling. Auf ihn wartet eine große Aufgabe in dem Hörbuch „Die Krumpflinge – Egon zieht ein!“.

Die Krumpflinge lieben ihren „Krumpftee“. Sie stellen ihn aus Schimpfwörtern von Menschen her. Aber nun haben die Krumpflinge leider nichts mehr zu trinken – und entsprechend schlechte Laune. Schuld daran ist die Familie Artich, die seit Kurzem in der alten Villa lebt. Denn der Vater, die Mutter und Sohn Albi streiten nie miteinander.

Die aufgebrachte Krumpfling-Oma schickt Egon zu den Artichs, um sie gehörig zu ärgern. Der Kragen soll ihnen platzen, so dass sie endlich schimpfen und fluchen! Brav lässt Egon Buntstifte verschwinden oder schnarcht Mutter Artich ins Ohr, damit sie nicht schlafen kann und grantig wird.Egon hat wirklich klasse Einfälle...

Wer die keifende, rechthaberische Krumpfling-Oma hört, lacht sich scheckig. Sie meckert besonders mit Egon herum, weil der eigentlich viel zu lieb für einen Krumpfling ist. Außerdem lernt man bei „Die Krumpflinge – Egon zieht ein!“ viele neue Schimpfwörter dazu – zum Beispiel Batzbrezel oder Dummtropf.

Annette Roeder, „Die Krumpflinge: Egon zieht ein!“. Ab 6 Jahren. 1 CD mit 60 Minuten Laufzeit. 7,99 Euro. Verlag: Der Hörverlag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen