zur Navigation springen
Kindernachrichten

18. Dezember 2017 | 14:23 Uhr

Tiere : Krokodilige Echsen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 25.Feb.2017 | 01:42 Uhr

Diese Echsen sind superselten. Chinesische Krokodilschwanz-Echsen leben nur in wenigen Gebieten in China und Vietnam. „Sie sind extrem bedroht“, sagt Hannes Kirchhauser. Er leitet eine Art Zoo in Karlsruhe. Dort gelang die Aufzucht von Jungtieren.

Krokodilschwanz-Echsen können sehr gut schwimmen. Sie leben an langsam fließenden Gewässern, deren Ufer dicht bewachsen sind. Die Echsen fressen Insekten, Würmer und kleine Fische. Die Reptilien haben einen langen, schuppigen Schwanz und erinnern an Krokodile. Sie sind aber kleiner und werden um die 45 Zentimeter lang, also etwa einen halben Meter.

Dass es nur noch wenige von ihnen gibt, hat verschiedene Gründe. Der Experte sagt: Zum einen werde ihr Lebensraum zerstört. Zum anderen würden die Tiere gefangen, zum Beispiel, um sie an Menschen zu verkaufen, die sie zu Hause halten wollen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen