Tiere : Komponist für Katzen-Musik

Und was hörst du, Mietzekatze?
Foto:
1 von 1
Und was hörst du, Mietzekatze?

shz.de von
14. Dezember 2015, 18:16 Uhr

Eine Katze mit Kopfhörern, die im Takt der Musik wippt. So etwas ist wohl eher unwahrscheinlich. Doch es gibt Leute, die sind überzeugt: Einige Katzen mögen Musik! Der Profi-Musiker David Teie aus dem Land USA zum Beispiel. Er komponiert Klänge für Katzen. Das sind zum Beispiel hohe Harfen-Laute. Die sollen an Vögel erinnern, die zwitschern.

Eine Studie ergab: Viele Katzen scheinen sich bei diesen Klängen zu entspannen. Aber das gilt nicht für jede Katze, berichtete der Musiker. Eine Frau soll erzählt haben, dass ihre Katze bei der Musik fluchtartig den Raum verlassen habe. David Teie will aber trotzdem eine CD herausbringen – mit Musik für die Katze.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen