Tiere : Kleiner Affe mit cooler Frisur

Affenmama Kaduno und ihr Kind Pinto gehören zu einer bedrohten Art.
Affenmama Kaduno und ihr Kind Pinto gehören zu einer bedrohten Art.

shz.de von
23. Juli 2015, 01:32 Uhr

Pinto hat eine coole Frisur. Seine Haare am Kopf stehen nach oben, als hätte er sich Gel hinein geschmiert. Das hat Pinto aber nicht. Der Kleine ist ein Drill und erst wenige Wochen alt. Drills sind Affen. Sie leben in der Mitte und im Westen des Kontinents Afrika. Die Tiere sind bedroht. Denn in ihrer Heimat werden Wälder abgeholzt. So finden Drills weniger Lebensraum. Außerdem jagen Menschen die Tiere. Pinto lebt im Zoo der Stadt München in Bayern. Er ist viel mit seiner Mutter zusammen. Er klammert sich zum Beispiel an ihren Bauch oder trinkt bei ihr. Ausgewachsene Drills bekommen in dem Zoo Gemüse und Obst.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen