Kleine Kraftpakete

shz.de von
02. September 2018, 16:07 Uhr

Eichhörnchen lieben Haselnüsse. Flink knacken die Tiere mit ihren Zähnen die harte Schale auf. Und holen sich die Nuss heraus.

Die Nüsse sind im September und im Oktober reif. Dann haben sie eine hellbraune Schale und fallen zu Boden. Der Kern darin ist braun und fest. Er schmeckt vielen Tieren – und auch uns Menschen. Was wir essen, ist das Samenkorn der Pflanze.

Meist wächst die Haselnuss an Sträuchern. Diese stehen oft am Waldrand oder auch in Gärten. Haselnüsse sind kleine Kraftpakete. Sie enthalten viel Fett und wichtige Vitamine wie Vitamin E. Lecker schmecken die Nüsse etwa im Kuchen, in Schokolade oder im Müsli.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen