zur Navigation springen

Filmfest : Kinospaß mit Gangstern und Pfefferkörnern

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Kleine Gangster treffen auf die Pfefferkörner-Detektive – beim Kinder- und Jugendfilmfest Michel führt das aber nicht zu Verhaftungen, sondern zu jeder Menge Kinospaß. Vom 2. bis 10. Oktober gibt es dort Filme für jede Altersgruppe – ab 4, ab 6, 9, 12 oder 14 Jahren. Beim Film „Kleine Gangster“ geht es um Rik, der sein spießiges Familienleben zu peinlich findet – und deshalb seinen Mitschülern erzählt, sein Vater sei ein Mafiaboss. Was es noch zu sehen gibt, findest du im Internet unter www.michel-kinderfilmfest.de. Bei dem Filmfest wirken auch viele Kinder und Jugendliche mit – als Reporter, als Moderatoren und als Jury-Mitglieder.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Okt.2015 | 01:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen