Bastel-Tipp : Monster-Rennen

Kira (links) tritt mit Kaja gegen Nike und Eddie an.
Kira (links) tritt mit Kaja gegen Nike und Eddie an.

Nike hat für euch gebastelt. Wie ihr Schiffchen baut, erklärt sie hier mit Video

shz.de von
24. Juli 2018, 19:20 Uhr

 

Nike will ein Wettschwimmen mit ihrer Freundin Kira veranstalten. Doch die beiden Mädchen wollen nicht selber schwimmen – sondern Monster gegeneinander antreten lassen. Dafür baut Nike erstmal die Monsterschiffe. Hier verrät sie, wie es geht:

Ich brauche:

Pro Monster einen Stein – am besten ein länglicher – und einen Korken. Dazu monsterbunte Pappe, eine Schere, wasserfesten Leim oder Kleber, Draht, einen dicken Filzstift, einen Bleistift und ein Cuttermesser.

So geht’s:

1. Das Monster sollte knapp so breit sein wie der Korken. Deshalb zeichne ich erstmal einen Strich in der richtigen Breite auf die Pappe.

2. Nun male ich mit Bleistift das Monster, wie es mir gefällt: mit Armen, Krallen an den Fingern und wuscheligen Haaren. Dann zeichne ich die Umrisse mit dickem Filzstift nach.

3. Ich schneide das Monster mit der Schere aus. Für die Zwischenräume zwischen Armen und Körper nehme ich den Cutter. Ganz vorsichtig, denn der Cutter ist echt scharf! Jetzt ist das Monster fertig. Und wie soll es heißen? Ich nenne es Eddie!

4. Nun schneide ich einen Schlitz in den Korken. Aber Vorsicht! Da kann man leicht abrutschen und sich schneiden! Ich probiere aus, ob Eddie da gut hineinpasst. Sitzt!

5. Nun muss der Draht befestigt werden, an beiden Enden des Korkens, direkt neben dem Monster. Dafür zeichne ich jeweils einen Strich dorthin, wo das Monster aufhört. Ich schneide ein etwa 50 Zentimeter langes Stück Draht ab. Erst binde ich das eine Ende an eine Seite des Korkens und verzwirble es gut. Dann wird das andere Ende des Drahts auf der anderen Seite des Korkens befestigt. Das muss stramm sitzen.

6. Ich binde den Stein in der Mitte des Drahtes fest. Er ist das Gewicht, das das Monsterschiff aufrecht hält.

Nike beschwert das Monsterschiff mit einem Stein. Der hält es aufrecht.
Nike beschwert das Monsterschiff mit einem Stein. Der hält es aufrecht.
 

7. Nun besteigt Eddie sein Schiff. Ich setze ihn wieder in den Schlitz und klebe ihn mit dem Leim fest. Das muss trocknen.

Jetzt bastele ich noch das Monster Kaja für Kira, dann kann das Rennen beginnen!

Ein Fluss, zwei Monster – Eddie gegen Kaja: Das Rennen kann beginnen.  Fotos: Anna Korehnke
Ein Fluss, zwei Monster – Eddie gegen Kaja: Das Rennen kann beginnen. Fotos: Anna Korehnke
 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen