Sport : Kleines Land ganz groß

Niklas Behrsing (14) ist von Haus aus eigentlich kein Fußballfan, fiebert aber bei großen Turnieren mit der deutschen Mannschaft mit.
Niklas Behrsing (14) ist von Haus aus eigentlich kein Fußballfan, fiebert aber bei großen Turnieren mit der deutschen Mannschaft mit.

Kina-Reporter Niklas (14) ist begeistert von einem kleinen Fußballteam aus dem hohen Norden.

shz.de von
29. Juni 2016, 01:10 Uhr

Auf Island gibt es etwa hundert Profifußballer. Ein Viertel davon nimmt gerade mit der Nationalmannschaft an der EM in Frankreich teil und steht sogar im Viertelfinale. Denn obwohl niemand damit gerechnet hätte, haben die Isländer am Montag mit 2:1 gegen England gewonnen. Die Engländer gingen zwar früh (4. Minute) in Führung, doch schon 80 Sekunden später glich Island aus und ging in der 18. Minute sogar in Führung. Nach dem Spiel war die Freude bei Fans und Spielern selbstverständlich riesig.

Gemeinsam mit den friedlich feiernden Fans hat sich Island in die Herzen vieler Fußballfreunde und Nicht-Fußballfreunde gespielt. Ob sie sich vielleicht sogar als Geheimfavoriten herausstellen können, wird sich am Sonntag im Viertelfinale gegen Frankreich zeigen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen