Kina-Beiträge zum Hören auf neuem Blog

Am Scheersberg-Graffiti erkennst du den kinafm-Blog.
Am Scheersberg-Graffiti erkennst du den kinafm-Blog.

shz.de von
06. Oktober 2013, 17:36 Uhr

Die Kina-Reporter haben jetzt einen eigenen Blog im Internet. Darauf sind Fotos und Radiobeiträge von der Zeitungswerkstatt am Scheersberg zu finden. Zum Beispiel erzählt der Feuerkünstler Knut Keller wie Feuerspucken funktioniert und dass er sich dabei schon verletzt hat. In den nächsten Tagen werden noch weitere Beiträge dort veröffentlicht, unter anderem gehen die Kina-Reporter auf Geräusche- und Fotosafari auf einem Bauernhof. Der Blog liegt nur wenige Klicks entfernt: http://kinafm.blogspot.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen