zur Navigation springen

Tiere : Katzenmilch für die kleinen Langohren

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 07.Apr.2016 | 01:41 Uhr

Ruth Muschalla hat derzeit alle Hände voll zu tun: Gleich sieben junge Feldhasen zieht sie in der Auffangstation für Wildtiere in Handewitt im Kreis Schleswig-Flensburg auf. Anfangs bekommen die Hasenbabys Katzenmilch aus der Babyflasche, später dann Grünfutter zu fressen. Viele der kleinen Langohren wurden Opfer von Hauskatzen, die meist sehr grob mit ihnen umgegangen sind. Doch Ruth Muschalla päppelt sie wieder auf. Wenn die Hasen alt genug und gesund sind, werden sie in die Natur entlassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen