Tiere : Katze mit Pinselohren

Dieser kleine Luchs lebt in einem Zoo im polnischen Lodz.
Foto:
1 von 1
Dieser kleine Luchs lebt in einem Zoo im polnischen Lodz.

shz.de von
23. August 2015, 18:45 Uhr

Seine spitzen Pinselohren verraten dieses Tier. An ihnen erkennt man den Luchs sofort. Allerdings zeigt er sich nur selten.

Nur wenige dieser Katzen leben wieder bei uns in Deutschland frei in der Natur. Ansonsten trifft man den Luchs aber in vielen Gegenden in Europa und Asien. Diese Luchsart nennt man deshalb Eurasischen Luchs. Auch in manchen Zoos lassen sich die Tiere beobachten, manchmal sogar mit Jungen.

Diese kommen ungefähr Ende des Monats Mai zur Welt. Zunächst sind sie blind. Nach ungefähr zwei Wochen öffnen die Jungen die Augen. In den ersten Wochen trinken sie Milch. Später fressen sie dann Fleisch - wie die Mama.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen