Sport : Karneval auf dem Fußball-Platz

Anthony Modeste und seine Mannschaft waren gestern beim Training verkleidet.
Anthony Modeste und seine Mannschaft waren gestern beim Training verkleidet.

Häh? Da läuft ja ein Clown über den Fußballplatz. Zumindest sah es beim Training des 1. FC Köln so aus...

shz.de von
12. November 2015, 05:02 Uhr

Einige Profis des Bundesliga-Vereins hatten sich gestern rote Mützen und Nasen aufgesetzt.

Damit waren sie in der Stadt nicht die einzigen. Denn gestern war in Köln ein besonderer Tag. Am 11. November geht in Deutschland die Karnevalszeit los. Viele Menschen zogen verkleidet durch die Straßen, um zu feiern.

Auch in anderen Städten freuten sich viele, dass die verrückte Zeit losgeht. In Düsseldorf waren zum Beispiel zwei Frauen mit lauter bunten Punkten im Gesicht unterwegs. In Mainz trugen ein paar Leute Kostüme mit riesigen Köpfen. So viel wie gestern ist in nächster Zeit allerdings nicht los.

Der Höhepunkt ist an ein paar Tagen im Februar. Dann ziehen wieder lauter verkleidete Menschen durch die Städte und feiern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen