zur Navigation springen

Kanonendonner und Säbelrasseln

vom

Drei Tage lang besetzten über 60 Freibeuter der Meere die Stadt Eckernförde und sorgten dort wieder für jede Menge Piratenspektakel.

Eckernförde | Ein lautes Kanonendonnern hallte durch die Luft, die Säbel rasselten und Messer flogen. Klingt sehr gefährlich - war es aber für die kleinen und großen Besucher des Piratenspektakels der Stadt Eckernförde gar nicht, dafür wieder spannend und aufregend.

Seit mehreren Jahren überfallen über 60 Freibeuter der Meere im Sommer den Kurstrand von Eckernförde. Letztes Wochenende segelten sie wieder in ihren großen Schiffen die Stadt an und lieferten sich erbitterte Kämpfe mit den ansässigen Fischern. Doch damit nicht genug. Die Piraten wollten wieder das Geld aus der Stadtkasse und damit ein Wochenende in Saus und Braus leben. Die Stadtwache um Kommodore Schnorrington und Fechtmeister Stechgut wehrte sich tapfer und durch einen Hinterhalt gingen die Anführerin Käptn Lady Birgit und ihre Kaperschwestern auf dem Weg zum Rathaus in Gefangenschaft, nachdem die "Oberpiratin" von Bürgermeister Jörg Sibbel in einem Säbelkampf besiegt wurde. Wütend machten sich die Piraten am nächsten Tag auf, um ihre Frauen zu befreien. Mit Böllerschüssen und gezückten Säbeln forderten sie die Stadtwache auf, die Frauen heraus zugeben, was ihnen bis auf Lady Birgit auch gelang. "Gegen eine Truhe voller Gold für die Stadt könnt ihr eure Anführerin wiederhaben", sagte der Vorsteher des hohen Gerichts. Das Gold mussten sie sich damit verdienen, indem sie ein ganzes Wochenende lang mit Kindern Fechten, Enterhaken- und Messerwerfen und vieles andere tun, was Kindern Spaß macht. So konnten Kinder sich Figuren oder Schwerter aus Luftballons wünschen, aber auch Apfelspaghetti, Holzschiffbau und Schminken stand auf dem Programm. Bei all diesen filmreifen Kämpfen kam niemand wirklich zu Schaden, dafür hatten jedoch alle Beteiligten richtig viel Spaß.

Drei Tage lang war die Stadt piratenmäßig im Ausnahmezustand. Neben dem großen Strandüberfall gehörten auch eine Seeschlacht, Piratenspielen, Hafenmeile und ein Abschlussfeuerwerk zum Programm.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen