Tiere : Kaninchen Oliver besucht das Opernhaus

Mit Herrchen und Möhre in die Stadt: Ob Oliver das gut findet?
Mit Herrchen und Möhre in die Stadt: Ob Oliver das gut findet?

Trubel in der Stadt? Kein Problem für diesen kleinen Hopser.

shz.de von
28. Juni 2018, 18:30 Uhr

Sitzen, beobachten und hin und wieder an einer Möhre mümmeln: So sah der Donnerstag von Kaninchen Oliver aus. Sein Besitzer hatte das Tier in einem Korb mit in die Innenstadt von Stuttgart genommen. Die beiden machen solche Ausflüge öfter, erzählte der Besitzer. Während Olivers Herrchen sich dann auf die Stufen vor die Oper setzt und liest, hockt Oliver daneben oder hoppelt zwischen den Säulen herum.

Weggelaufen ist das Kaninchen bisher noch nie, sagt sein Besitzer. Er glaubt auch, dass Oliver sich trotz des Trubels in der Stadt wohlfühlt. Obwohl Kaninchen als eher furchtsam gelten. Was Oliver wohl zu den Ausflügen sagen würde? Keine Ahnung!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen