Leute : Junge gibt berühmtem Fußballtrainer Nachhilfe

Auf seinem Twitter-Account zeigt der FC Liverpool, wie Jürgen Klopp Nachhilfe im Dialekt seines neuen Vereins bekommt.
Auf seinem Twitter-Account zeigt der FC Liverpool, wie Jürgen Klopp Nachhilfe im Dialekt seines neuen Vereins bekommt.

Jürgen Klopp lernt ein besonderes Englisch.

shz.de von
24. November 2015, 18:44 Uhr

Hier kommst du zum Twitteraccount mit Klopps erster Scouse-Lektion.

Englisch ist nicht gleich Englisch: Das lernt gerade Fußballtrainer Jürgen Klopp – von einem Neunjährigen! Jürgen Klopp war lange Zeit Trainer von Borussia Dortmund. Seit Oktober trainiert er den Verein FC Liverpool in England. In Liverpool sprechen viele Leute einen besonderen Dialekt. Er wird Scouse genannt (gesprochen: Skaus). Viele Wörter sind anders als bei dem Englisch, das wir in der Schule lernen. Im Internet gibt es jetzt ein Video von Jürgen Klopp und einem neun Jahre alten Fan vom FC Liverpool zu sehen. Er soll dem Trainer den Dialekt beibringen, schreibt der Verein. In der ersten Unterrichts-Einheit lernte Jürgen Klopp „Boss tha“. Das heißt so viel wie: Das ist richtig gut. Das kann Jürgen Klopp rufen, wenn seine Mannschaft gewonnen hat.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen