Sport : Immer schön im Kreis!

Chris Böhm macht Kunststücke mit dem BMX-Rad.
Chris Böhm macht Kunststücke mit dem BMX-Rad.

shz.de von
27. Mai 2016, 01:59 Uhr

Besonders groß ist dieses Fahrrad nicht. Aber man kann damit tolle Kunststücke machen. BMX-Räder sind bei vielen Sportlern total beliebt.

Chris Böhm aus dem Land Schweiz ist ein richtiger BMX-Profi. Gestern zeigte er vor Publikum einen besonderen Trick. In einem Freizeitpark stellte er sich mit einem Fuß auf eine kleine Stange am Vorderrad. Mit dem anderen Bein holte er Schwung. Das Hinterrad schwebte in der Luft. So drehte er sich um sich selbst – und zwar superschnell: 33 Mal in 30 Sekunden. Mit dem Trick wollte Chris Böhm einen Rekord brechen. Ob es geklappt hat, müssen Experten aber noch bestätigen.

Nach seinem Trick ging es für Chris Böhm auf dem BMX weiter. Zusammen mit einem anderen Fahrer sauste er auf seinem Rad eine Bahn in dem Freizeitpark hinunter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen